Die Nikolausverlosung

In diesem Jahr mussten die Schülerinnen und Schüler, coronabedingt, auf vieles
verzichten. Ausflüge, Feierlichkeiten, Klassenfahrten etc. konnten nicht wie
geplant und gewohnt stattfinden. Auch der beliebte Basar vor dem 1. Advent fiel,
verständlicherweise, aus diesem Grund aus.


Um die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss des Jahres 2020, dass ihnen
viel abverlangt hat, etwas Abwechslung und Aufmunterung zu bieten und sie mit tollen Preisen zu überraschen, haben wir für den 04.12. eine Verlosung geplant und dann auch unter besonderen Bedingungen umsetzen können.


Die vorbereiteten Lose bekamen die Schüler bereits Tage vorher in der Klasse.
Wir haben uns dann am 04.12. früh morgens, in der Aula, auf die „Übergabe“ der Gewinne vorbereitet. Tische wurden als Abstandshalter zusammengeschoben,Einkaufstüten wurden für die Klassen mit Kleinigkeiten für Jungs und Mädels sowie Stutenkerlen bepackt, die Preise wurden auf den Stufen vor der Bühne in Szene gesetzt;-). Das war schon beachtlich, was wir, dank der großzügigen Spenden vieler ortsansässiger Kaufhäuser, Drogerien, Banken aus Leer und privater Spender, an wirklich schönen Spielsachen, Dekoartikeln, Kuscheltieren, Sportartikel usw., den Schülern übergeben konnten.


Die Kohorten kamen zu festgelegten Terminen in die Aula. Die Lehrer nahmen
die Überraschungstüten von uns in Empfang und anschließend konnten die
Schüler ihre Lose gegen einen Gewinn einlösen. Es gab keine Nieten!


Wir konnten uns über viele staunende und glückliche Kinder freuen. Das hat uns richtig viel Spaß gemacht und wir können uns nur nochmals bei allen Sponsoren, für ihre Unterstützung, bedanken.
Für die leckeren Stutenkerle danken wir der Fa. Kramer, Orthopädie- und
Rehatechnik aus Papenburg und damit die Zähne in der Adventszeit auch nicht
allzu sehr leiden, danken wir dem Zahnarzt, Dr. Enno Juniel aus Moormerland,
der für den Anlass Zahnbürsten und Zahnpaste gestiftet hat.


Ein, für alle, unerwartetes und herausforderndes Jahr 2020 geht zu Ende.
Wir sind froh, dass wir trotzdem das eine oder andere umsetzen konnten und
abschließend mit so vielen strahlenden Augen belohnt worden sind.
Wir wünschen allen ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest und einen
hoffnungsvollen und zuversichtlichen Start ins kommende Jahr.


Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund!!


Liebe Grüße von Marion, Klaus, Hermann und Meike

Amazon Prime Day 2020

Am 13. und 14. Oktober ist es wieder soweit und es startet der Amazon Prime Day. Über zwei Tage gibt es diverse Angebote zu den verschiedensten Produkten, evtl. ist auch schon das ein oder Weihnachtsgeschenk von der zu Besorgen Liste dabei.

Das Gute für den Förderverein bzw. für die Kinder der Greta Schoon Schule ist, wenn der Einkauf über den aufgeführten Link erfolgt. Denn durch den Einkauf bei Amazon über den Link, erhalten wir eine Spende.

https://smile.amazon.de/ch/60-204-25065

Trotz Corona geht die Arbeit weiter

Covid 19 oder auch Corona genannt ist in aller Munde und beeinflusst das öffentliche so wie das private Leben. Seit dem Ausbruch von Corona haben auch wir unsere Regelmäßigen Sitzungen ausgesetzt und die angesetzte Hauptversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes wurde abgesagt. Die Arbeit ging jedoch weiter und wir haben uns über Whatsapp oder auch ganz altmodisch mit Hilfe des Fernsprechgerätes ( auch Telefon genannt ) ausgetauscht.

In der Zeit konnten somit unter anderem neue Fahrräder, Material für die Fahrradwerkstatt und weitere kleine Anschaffungen durchgeführt werden.

Die Abschiedsgeschenke für die Schüler der Abschlussklassen wurden dieses Jahr leider nicht durch uns persönlich übergeben. Wir haben die Geschenke zur Verfügung gestellt und die Übergabe erfolgt durch die Schule.

Aktuelle Spendenlage

Durch Corona haben viele Firmen geringe Einnahmen und wir vermuten das dadurch auch die Spendenbereitschaft beziehungsweise die Höhe der Spenden wesentlich geringer ausfallen werden. Werden nun größere Anschaffungen in der Schule benötigt, wird es vermutlich länger dauern, bis wir die erforderliche Summe zusammentragen konnten. Aber auch bei mehreren kleinen Anschaffungen muss geschaut werden, welche zuerst und welche gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt gekauft wird.

Darum noch einmal der kleine Hinweis wie Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen können. http://www.foerderverein-greta-schoon-schule.de/unterstuetzen/

Besuch der Reitsportgruppe der Greta-Schoon-Schule

Wir vom Vorstand des Fördervereins haben, im Februar, die
Reitsportgruppe der Greta-Schoon-Schule, die seit Herbst
letzten Jahres auf dem Hof von Frau Zimmer in Logabirum
stattfindet, besucht.

Begleitet wurden wir von Frau Kannegießer, von der
Geschäftsstelle Loga der Sparkasse Leer-Wittmund. Sie war
stellvertretend für die Sparkassen-Stiftung dort, der wir eine
Spende von 1600,-€ zu verdanken haben, mit der wir die
Reitgruppe unterstützen bzw. ermöglichen konnten. Hierfür
möchten wir uns nochmals ganz herzlich bedanken. Außerdem
war auch Frau Fischer-Janssen vor Ort, um sich ebenfalls die
Gruppe anzuschauen und sie war ebenso begeistert wie wir.

In der Reithalle durften wir einen kleinen Eindruck von der
Arbeit mit z. Zt. sieben Kindern der Grundstufe, die neben
Mitarbeitern der Schule, auch von einer Reitlehrerin des Hofes,
betreut werden, bekommen. Die Kinder pflegen, spielen und
arbeiten dort mit zwei lieben und geduldigen Ponys des
Reitvereins. Die Jungs und Mädels haben bereits erste
Erfahrungen, seit Herbst letzten Jahres, mit den Tieren
sammeln können. Sie lernen, die Tiere zu pflegen, zu reiten
oder auch an der Longe zu führen. Berührungsängste gibt es da
keine mehr.

Schön, dass durch die Spenden so wichtige Aktionen möglich
gemacht bzw. unterstützt werden können.

Weihnachtsbasar 2019

Auch in 2019 gab es wieder einen Weihnachtsbasar an dem wir die Gäste mit den Duft frisch gebackener Spekulatius heran locken konnten. Neben Losen, Keksen, gehäkelten und genähten wurden auch gebastelte Sachen verkauft. In dem Raum der uns zur Verfügung stand war immer was los, Leerlauf gab es relativ selten. Die Einnahmen dieses Jahr waren enorm, das ist unter anderen den Spenden zu verdanken die wir als Sachpreise für die Lose erhalten haben und auch eine Spende mit selbstgenähten Mützen, Schals etc.. Nochmals vielen Dank an alle Spender und Unterstützer.

Die neuen Schüler 2019

Am 27.6. wurden in einer Feierstunde die neuen Schüler und Schülerinnen der Grundstufe der Greta-Schoon-Schule willkommen geheißen.
Wir als Vorstand des Fördervereins waren, neben der Verwandtschaft und
Freunden, zu unserer Freude, auch wieder eingeladen. Somit konnten wir den Neuzugängen noch ein Präsent, wie auch bereits im letzten Jahr, überreichen.
Wir waren wieder mal total begeistert von den kreativen Aufführungen der
Schülerinnen und Schüler, wie z. B. der „Junge Chor“, das Zwiegespräch zwischen einer Schülerin und Frau Fischer-Janssen und den Worten von Herrn Vogt, dem Diakon der evang.-luth. Kirchengemeinde.
Nachdem die Erstklässler ihrem Klassenteam zugeteilt wurden und wir unsere Begrüßungsgeschenke überreicht hatten, waren wir anschließend mit den Besuchern noch zu Kaffee, Tee und Kuchen im Cafe Lecker eingeladen.
Dort haben wir uns dann nochmal vorgestellt und unsere Flyer sowie
Anmeldungen zur Mitgliedschaft im Förderverein verteilt. Wir haben
erfreulicherweise schon einige neue Mitglieder, die uns unterstützen möchten.


Danke für den schönen Vormittag!!

Verabschiedung der Schüler (-innen) der Abschlussstufe 2019

Am 27.6. wurden in einer Feierstunde die Schüler und Schülerinnen der
Abschlussstufe der Greta-Schoon-Schule verabschiedet.

Wir als Vorstand des Fördervereins waren neben der Verwandtschaft und
Freunden ebenfalls eingeladen. Das hat uns sehr gefreut, denn wir wollten
den Abgängern noch ein kleines Präsent überreichen, damit sie uns in
guter Erinnerung behalten.

Wir waren total begeistert von den kreativen Aufführungen der Mitschüler
(-innen) sowie Lehrer(-innen) und Pädagogischen Mitarbeitern, die mit
Gesangs- und Tanzeinlagen, Interviews, Videoaufführung etc. die
Verabschiedung gestaltet und uns mit ihren rührenden, aber auch sehr
humorvollen Worten über die Schüler(-innen) beeindruckt haben.

Anschließend gab es noch alkoholfreie Getränke zum Anstoßen und ein
schön gestaltetes Büfett von Schülern der Abschlussstufe für ein
gemütlichen Ausklang des Vormittags.

Vielen Dank!

Abschiedsgeschenk

Verstellbare Rollschuhe

Manchmal sind es die kleinen Dinge die in der Pause Spaß machen, den Unterricht einfacher gestalten oder in der Therapie helfen.

Um in der Therapie zu helfen wurde über den Förderverein neue verstellbare Rollschuhe angeschafft bzw. finanziert

Die neuen Roller sind da!

Wir hatten mehre Firmen angeschrieben und von einer Firma aus Moormerland-Neermoor eine Spende erhalten. Mit Hilfe dieser Spende und mit dem Ersparnis des Fördervereins, war es uns möglich die Roller zu kaufen. 

Nach dem wir Sie bestellt hatten, dauerte es ungefähr noch drei Wochen und wir konnten sie in Empfang nehmen. Natürlich haben wir gleich eine kleine Probefahrt auf dem Schulhof gemacht.

Die Elektroroller kamen genau rechtzeitig, denn am anderen Tag fand die Mofa AG statt, und die Schüler konnten die neuen Roller gleich benutzen. Sie alle und auch die Lehrkräfte haben sich sehr gefreut, vor allem weil die E-Roller sehr leise sind und den Unterricht der anderen Schüler nicht stören.