Trotz Corona geht die Arbeit weiter

Covid 19 oder auch Corona genannt ist in aller Munde und beeinflusst das öffentliche so wie das private Leben. Seit dem Ausbruch von Corona haben auch wir unsere Regelmäßigen Sitzungen ausgesetzt und die angesetzte Hauptversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes wurde abgesagt. Die Arbeit ging jedoch weiter und wir haben uns über Whatsapp oder auch ganz altmodisch mit Hilfe des Fernsprechgerätes ( auch Telefon genannt ) ausgetauscht.

In der Zeit konnten somit unter anderem neue Fahrräder, Material für die Fahrradwerkstatt und weitere kleine Anschaffungen durchgeführt werden.

Die Abschiedsgeschenke für die Schüler der Abschlussklassen wurden dieses Jahr leider nicht durch uns persönlich übergeben. Wir haben die Geschenke zur Verfügung gestellt und die Übergabe erfolgt durch die Schule.

Aktuelle Spendenlage

Durch Corona haben viele Firmen geringe Einnahmen und wir vermuten das dadurch auch die Spendenbereitschaft beziehungsweise die Höhe der Spenden wesentlich geringer ausfallen werden. Werden nun größere Anschaffungen in der Schule benötigt, wird es vermutlich länger dauern, bis wir die erforderliche Summe zusammentragen konnten. Aber auch bei mehreren kleinen Anschaffungen muss geschaut werden, welche zuerst und welche gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt gekauft wird.

Darum noch einmal der kleine Hinweis wie Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen können. http://www.foerderverein-greta-schoon-schule.de/unterstuetzen/

Besuch der Reitsportgruppe der Greta-Schoon-Schule

Wir vom Vorstand des Fördervereins haben, im Februar, die
Reitsportgruppe der Greta-Schoon-Schule, die seit Herbst
letzten Jahres auf dem Hof von Frau Zimmer in Logabirum
stattfindet, besucht.

Begleitet wurden wir von Frau Kannegießer, von der
Geschäftsstelle Loga der Sparkasse Leer-Wittmund. Sie war
stellvertretend für die Sparkassen-Stiftung dort, der wir eine
Spende von 1600,-€ zu verdanken haben, mit der wir die
Reitgruppe unterstützen bzw. ermöglichen konnten. Hierfür
möchten wir uns nochmals ganz herzlich bedanken. Außerdem
war auch Frau Fischer-Janssen vor Ort, um sich ebenfalls die
Gruppe anzuschauen und sie war ebenso begeistert wie wir.

In der Reithalle durften wir einen kleinen Eindruck von der
Arbeit mit z. Zt. sieben Kindern der Grundstufe, die neben
Mitarbeitern der Schule, auch von einer Reitlehrerin des Hofes,
betreut werden, bekommen. Die Kinder pflegen, spielen und
arbeiten dort mit zwei lieben und geduldigen Ponys des
Reitvereins. Die Jungs und Mädels haben bereits erste
Erfahrungen, seit Herbst letzten Jahres, mit den Tieren
sammeln können. Sie lernen, die Tiere zu pflegen, zu reiten
oder auch an der Longe zu führen. Berührungsängste gibt es da
keine mehr.

Schön, dass durch die Spenden so wichtige Aktionen möglich
gemacht bzw. unterstützt werden können.

Weihnachtsbasar 2019

Auch in 2019 gab es wieder einen Weihnachtsbasar an dem wir die Gäste mit den Duft frisch gebackener Spekulatius heran locken konnten. Neben Losen, Keksen, gehäkelten und genähten wurden auch gebastelte Sachen verkauft. In dem Raum der uns zur Verfügung stand war immer was los, Leerlauf gab es relativ selten. Die Einnahmen dieses Jahr waren enorm, das ist unter anderen den Spenden zu verdanken die wir als Sachpreise für die Lose erhalten haben und auch eine Spende mit selbstgenähten Mützen, Schals etc.. Nochmals vielen Dank an alle Spender und Unterstützer.

Die neuen Schüler 2019

Am 27.6. wurden in einer Feierstunde die neuen Schüler und Schülerinnen der Grundstufe der Greta-Schoon-Schule willkommen geheißen.
Wir als Vorstand des Fördervereins waren, neben der Verwandtschaft und
Freunden, zu unserer Freude, auch wieder eingeladen. Somit konnten wir den Neuzugängen noch ein Präsent, wie auch bereits im letzten Jahr, überreichen.
Wir waren wieder mal total begeistert von den kreativen Aufführungen der
Schülerinnen und Schüler, wie z. B. der „Junge Chor“, das Zwiegespräch zwischen einer Schülerin und Frau Fischer-Janssen und den Worten von Herrn Vogt, dem Diakon der evang.-luth. Kirchengemeinde.
Nachdem die Erstklässler ihrem Klassenteam zugeteilt wurden und wir unsere Begrüßungsgeschenke überreicht hatten, waren wir anschließend mit den Besuchern noch zu Kaffee, Tee und Kuchen im Cafe Lecker eingeladen.
Dort haben wir uns dann nochmal vorgestellt und unsere Flyer sowie
Anmeldungen zur Mitgliedschaft im Förderverein verteilt. Wir haben
erfreulicherweise schon einige neue Mitglieder, die uns unterstützen möchten.


Danke für den schönen Vormittag!!

Verabschiedung der Schüler (-innen) der Abschlussstufe 2019

Am 27.6. wurden in einer Feierstunde die Schüler und Schülerinnen der
Abschlussstufe der Greta-Schoon-Schule verabschiedet.

Wir als Vorstand des Fördervereins waren neben der Verwandtschaft und
Freunden ebenfalls eingeladen. Das hat uns sehr gefreut, denn wir wollten
den Abgängern noch ein kleines Präsent überreichen, damit sie uns in
guter Erinnerung behalten.

Wir waren total begeistert von den kreativen Aufführungen der Mitschüler
(-innen) sowie Lehrer(-innen) und Pädagogischen Mitarbeitern, die mit
Gesangs- und Tanzeinlagen, Interviews, Videoaufführung etc. die
Verabschiedung gestaltet und uns mit ihren rührenden, aber auch sehr
humorvollen Worten über die Schüler(-innen) beeindruckt haben.

Anschließend gab es noch alkoholfreie Getränke zum Anstoßen und ein
schön gestaltetes Büfett von Schülern der Abschlussstufe für ein
gemütlichen Ausklang des Vormittags.

Vielen Dank!

Abschiedsgeschenk

Verstellbare Rollschuhe

Manchmal sind es die kleinen Dinge die in der Pause Spaß machen, den Unterricht einfacher gestalten oder in der Therapie helfen.

Um in der Therapie zu helfen wurde über den Förderverein neue verstellbare Rollschuhe angeschafft bzw. finanziert

Die neuen Roller sind da!

Wir hatten mehre Firmen angeschrieben und von einer Firma aus Moormerland-Neermoor eine Spende erhalten. Mit Hilfe dieser Spende und mit dem Ersparnis des Fördervereins, war es uns möglich die Roller zu kaufen. 

Nach dem wir Sie bestellt hatten, dauerte es ungefähr noch drei Wochen und wir konnten sie in Empfang nehmen. Natürlich haben wir gleich eine kleine Probefahrt auf dem Schulhof gemacht.

Die Elektroroller kamen genau rechtzeitig, denn am anderen Tag fand die Mofa AG statt, und die Schüler konnten die neuen Roller gleich benutzen. Sie alle und auch die Lehrkräfte haben sich sehr gefreut, vor allem weil die E-Roller sehr leise sind und den Unterricht der anderen Schüler nicht stören.

Treffen mit den Sponsoren von der Therapiewanne

Am 17.12.2018 haben uns die Sponsoren, Johann Bünting-Stiftung und VETRA Betonfertigteile GmbH, und Vertreter vom Landkreis Leer (Gebäudemanagement) besucht. Nach einer Führung durch die neue Turnhalle, wurde die Whirlpoolwanne für therapeutische Zwecke, die die Sponsoren mit Finanziert haben, besichtigt und die einzelnen Funktionen von den Therapeuten erklärt. Man konnte dabei merken, wie Begeistert die Therapeuten von der Wanne sind, denn es ist eine einmalige und
sehr großartige Hilfe bei der Therapie von viele Schülerinnen und Schüler. Anschließen hatten wir alle noch ein nettes Gespräch mit der Schulleitung bei einer Tasse Tee.


Wir bedanken uns bei der Johann Bünting-Stiftung (1500,00 €) und der Firma VETRA Betonfertigteilwerke GmbH (2500,00 €) für die großzügige Spenden, denn dieses ist keine Selbstverständlichkeit. Von den meisten Firmen, bei denen wir anfragen, gibt es nicht mal eine Antwort.

Weihnachtsbasar 2018

Am Donnerstag vor dem ersten Advent gab es in der Greta Schoon Schule einen Weihnachtsbasar. Auch uns wurde auch ein Klassenzimmer zur Verfügung gestellt wo wir selbst Gebasteltes, Gebackenes und Lose verkaufen konnten. Um die Besucher anzulocken haben wir Spekulatius gebacken, denn dieser Duft verbreitete sich auf dem Flur. Das
Anlocken hat geholfen, denn die zuvor vorbereiteten Spekulatius, Lose, anderes Gebäck und selbst gebastelte Sterne und usw. waren schnell verkauft. Neben dem Verkaufen konnten wir auch noch nette Gespräch führen, ein paar Mitgliedsanträge wurden ebenfalls mitgenommen.

Die eingenommene Endsumme möchten wir an dieser Stelle nicht mitteilen, jedoch können wir sagen, es hat sich gelohnt.