Vorbereitungen für das Jahr

Während die neuen Schüler der ersten Klasse sich darauf vorbereiten zur Schule zu gehen, bereiten auch wir uns vor. Neben neuen Ordnern inklusive gestalteten Ordnerrücken, wurden die Bescheinigungen für Sach und Geldspenden überarbeitet. Auch das Formular für den Mitgliedsbeitrag wurde neu gestaltet und wird es demnächst auf der Seite zum herunterladen geben

Warum ein Blog

Viele Schulen haben heutzutage einen Förderverein. Mit Hilfe des Fördervereins werden für die Schüler und Schülerinnen unter anderem Materialien oder Spielzeuge für die Pause angeschafft. Diese Anschaffungen sind aus den Finanziellen Mitteln der Schule leider nicht möglich. Steht nun zum Beispiel eine größere Anschaffung für den Unterricht, Therapien oder die Pausenbeschäftigung an, so beginnt für den Förderverein das Klinken putzen. Es werden Briefe aufgesetzt die an verschiedene Stiftungen und auch Firmen gesendet werden, kleinere Anschaffungen können zum Teil über den Mitgliedsbeitrag oder Spenden gekauft werden. Es ist in teilen leider an vielen Schulen so, dass es viele Schüler gibt, jedoch nur wenige Mitglieder im Förderverein. Warum die Mitgliederzahlen so gering sind, dafür gibt es sicherlich die verschiedensten Gründe. Wir vermuten das einer der Gründe das Problem ist, das vielleicht nicht klar wird wofür der Mitgliedsbeitrag von einem Euro im Monat verwendet wird. Darum haben wir diesen Blog ins Leben gerufen um euch zu zeigen, was machen wir eigentlich die ganze Zeit bzw. was wird für die Jetzigen und auch die zukünftigen Schüler angeschafft.

Neuer Vorstand

Zum 1.6.2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt

Vorsitzende Marion Schlenkermann
stv. Vorsitzende Klaus Schmidt
Schriftführerin Meike de Vries
Schatzmeister Hermann Schmidt

Zur Zeit trifft sich der neue Vorstand alle zwei Wochen um sich mit der neuen Arbeit vertraut zu machen und um die nächsten Schritte zu planen. Aktuell wurde ein neues Logo erstellt und die nächsten Anschreiben werden aufgesetzt, da für eine Therapie Badewanne noch finanzielle Unterstützung benötigt wird.

Und damit das planen, diskutieren und strukturieren einfacher voran geht gibt es entsprechende Nervennahrung.

Waffeln mit Eis und heißen Kirschen